Sauer sein bedeutet Stress für unsere Zellen

Ernährung ist die Basis des Lebens!

Aber was geschieht, wenn Ihre Nahrung Sie nicht mehr vollwertig mit allen wichtigen Mineralstoffen, Vitaminen, Enzymen, Proteinen und Spurenelementen nährt?

Ihre Zellen stehen dauernd unter Stress.

Jede Form von Stress wirkt sich auf der Zellebene als oxidativer Stress aus. Das bedeutet, dass jeder Stress jede einzelne Zelle angreift und den Oxidationsprozess (Rostbildung, Alterung und Verschleiss) in Ihrem Körper aktiviert und beschleunigt! Wichtige Nährstoffe werden gebraucht um diesen Vorgang im besten Fall zu neutralisieren. 

Wenn nicht genügend Nährstoffe zur Verfügung stehen, dann bedient sich Ihr System an Ihren Zellen und diese können ihre Arbeit nicht mehr richtig wahrnehmen.

Viele Abfallstoffe  aus Ihrem Stoffwechsel können nicht mehr richtig entsorgt werden und lagern sich ab. Was Sie früher oder später spüren.

80% der Nahrungsmittel und Getränke, die heute üblicherweise konsumiert werden, werden SAUER verstoffwechselt. Hinzu kommt noch der Stress aus der Arbeit, Umweltgifte, Medikamente, Nikotin, Alkohol, ausgeprägte Sporteinheiten, fehlende Regeneration uvm., was Ihren Körper ebenfalls sauer macht.

Was wenn;

  • Ihre Zellen erschöpft sind

  • Ihr Körper energielos ist

  • Ihre Neven blank liegen

  • Ihr Gehirn leer ist

  • Ihnen alles weh tut

  • Wenn Allergien sie plagen

  • Sie unter Kopfweh, Migräne leiden

  • Sie psychisch und physisch unstabil sind

  • Sie sich nicht mehr konzentrieren können

Was wäre, wenn Sie Ihr ganzes körperliches, geistiges und seelisches Potential voll ausschöpfen könnten und ich Ihnen mein Wort gebe, dass es EINFACH und UMSETZBAR ist?

85% aller Erkrankungen sind Ernährungsbedingt! Und Sie fragen sich, ob SIE etwas tun sollten?

 

Treffen Sie heute eine schlaue Entscheidung und tun etwas, solange Sie gesund sind oder noch nichts spüren?

Ein kleines Beispiel:

Zitrone schmeckt sauer - Im Körper allerdings wird die Zitrone BASISCH verstoffwechselt. Und unterstützt das System und somit ihre wertvolle und einmalige Gesundheit.

Zucker schmeckt süss - Im Körper allerdings wird der Zucker SAUER verstoffwechselt. Und belastet das System und somit ihre wertvolle und einmalige Gesundheit.

Ein grosser Anteil der Übersäuerung im Körper können Sie mit einer basischen Ernährung reduzieren.

Ihr Ziel sollte also sein, möglichst wenig säurebildende Nahrungsmittel und Getränke zu konsumieren, Zusatzstoffe zu meiden und Ihren Stress zu reduzieren und Ihren Körper OPTIMAL mit Nährstoffen zu versorgen!

Nichts schmeckt so gut wie Gesundheit -  zudem ist sie Ihr wertvollstes Kapital! Aber sie will gepflegt sein. Verändern Sie Ihren Lebensstil in Richtung nachhaltige Gesundheit!

Um zu wissen, wie Sie wirklich drauf sind, können Sie gleich jetzt Ihren eigenen CHECK UP machen. Sie finden das dazugehörige PDF unter der Rubrik "meine persönliche Geschichte".

Am besten vergeben Sie sich in jedem Bereich eine Punktzahl von 1 - 10. Dabei ist 1 ganz nies und 10 blendend.

Ich wünsche Ihnen, dass Sie super ehrlich sind zu sich selbst sind - es sieht ja sonst keiner ausser Sie -  und ich denke Sie sind bereit für Ihre Wahrheit.

WISSEN ist der Trostpreis

TUN ist der Fortschritt

ERFOLGREICH TUN ist der Hauptgewinn