SUCOA CO
Coaching für Angehörige von Suchtkranken

Stark durch Erfahrung und Reflektion ...

Was bestimmt Ihren Alltag im Umgang mit einer süchtigen Person? Vermutung, Angst, Schuldgefühle, Unsicherheit … 

Die eigene Unsicherheit in der Thematik, gepaart mit Schuldzuweisungen und/oder Selbstvorwürfen, verhindert den objektiven Blick. Zielführende Handlungen werden unmöglich!


Mein Ziel ist es, Sie mit meinem Coachingangebot auf dem Weg aus der Co-Abhängigkeit zurück ins eigene Leben zu führen.


Sie profitieren in meinem Coaching von meinen persönlichen Erfahrungen, gepaart mit diversen Ausbildungen im Bereich «Führen, Begleiten und Coachen».

Sie gewinnen Lebensqualität indem:
●    Sie es sich wert sind, hinzuschauen und Tabu-Fragen anzusprechen
●    Sie wieder WAHRHAFTIG fühlen und spüren lernen
●    Sie sich von den Selbstvorwürfen entlasten
●    Sie lernen das Verantwortungsgefühl sich selbst gegenüber zu aktivieren
●    Sie die Kraft der Selbstfürsorge erfahren
●    Sie verstehen, weshalb Sie nicht weiterkommen
●    Sie Raum und Zeit, Verständnis und Empathie auf dem Weg zurück ins eigene Leben gewinnen

 

Rufen Sie noch heute an und sichern sich einen Termin. Ich freue mich, Sie kennenzulernen.

 

Der erste Schritt in die richtige Richtung ergibt Handlungsspielraum!

Das Einzelcoaching biete ich wie folgt an:

. persönliche Sitzung in meiner Praxis in Inwil 

. digitale Medien (1. Sitzung wenn möglich immer persönlich)