Ganzheitlich ist heute populär

Ganzheitlich ist heute populär und zieht eine grosse Menge Klienten an…

 

Ein paar persönliche Gedanken dazu;

Für mich bedeutet ganzheitlich die Verbindung von Körper, Geist und Seele. Der Mensch ist nicht nur Oberkörper und Unterkörper, nicht nur Arm oder Bein, Mund oder Nase, Auge oder Ohr. Alles steht in Verbindung. Ganzheitlich bedeutet für mich auch die Fähigkeit in Konflikten oder Meinungs-verschiedenheiten den Täter von der Tat zu trennen, den Menschen in den Vordergrund zu stellen und gemeinsam nach einer Lösung zu suchen, ohne den anderen zu verurteilen oder auszulöschen. Die Kraft immer wieder Hand zu bieten, um das vis à vis zu ermutigen. Die Fähigkeit dem Begleiter aufzuzeigen, dass man ihn nicht als Mensch verurteilt, sondern sein Verhalten nicht akzeptiert.

 

Wer ganzheitlich arbeiten will braucht aus meiner Sicht diese Voraussetzungen der Lebenseinstellung, damit er seine Passion nachhaltig und erfolgreich an seine Klienten weitergeben kann.

 

Diese Person braucht die Bereitschaft den eigenen blinden Fleck anzunehmen, eigene Fehltritte oder Fehlentscheidungen einzusehen und zu benennen. Er braucht die Grösse sich zu entschuldigen und zu vergeben, aber auch den Glauben an einen Neuanfang. Diese Person sieht ab von Machtinszenierungen oder Rachezüge.

 

Diese Person braucht die Fähigkeit und Empathie mehr zu sehen als gesprochen wird und nachzufragen, wenn es unklar ist, aber auch den Mut schwierige Themen aufzunehmen.

Für die erfolgreiche ganzheitliche Therapie braucht es eine differenzierte und äusserst genaue Anamnese. Fragen, die beim ersten Gedanken nichts mit dem effektiven Thema tun zu haben. Fragen, die für den Befragten eventuell nicht einfach zu beantworten sind, die eine Reise in sich oder zurück in die Vergangenheit verlangen.

Durch Empathie, Respekt und die Liebe zum Menschen werden diese Fähigkeiten umsetzbar.

 

Die Zuneigung zu sich selbst darf nicht fehlen - auch sie ist ganzheitlich. Wer bemerkt dass sein Gegenüber nicht bereit ist, auf einen zuzugehen hat die Entscheidungsfreiheit sich zu distanzieren. 

Liebe und respektiere dich selbst , so bleibst du dir ganzheitlich treu!!!