top of page

Weil nichts so gut schmeckt wie GESUNDHEIT

Sie fragen sich, wie ich persönlich auf dieses geniale pflanzenbasierte Gesundheitskonzept kam?

Es brauchte viele Umwege, den Mut die Hoffnung nicht aufzugeben und den Glauben an eine gesunde Lösung. Was im Übrigen nicht immer einfach war, das können Sie mir glauben.

Ich war launisch, ungeniessbar und sauer; körperlich und seelisch. Ein Stress für mich und mein nahes Umfeld.

Nach einem tragischen Rollerunfall im Jahr 2009 mit vier anschliessenden Operationen am Bein hatte ich täglich Schmerzen in meinem Knie und dem unteren Rücken. Die extremen Schmerzen im unteren Rückenbereich waren die Hölle. Ich konnte kaum mehr sitzen. Stehen und liegen waren mit grossem Kompromiss gerade so zu ertragen.

Die Ärzte haben immer wieder behauptet, dass meine Schmerzen im Rücken nicht mit dem Unfall im Zusammenhang stehen, obwohl ich zuvor NIE Probleme hatte. Etliche Abklärungen, Untersuche und Spritzen habe ich über mich ergehen lassen. Eine Besserung hat sich mit keinem Versuch bemerkbar gemacht.

In der Zwischenzeit hatte ich beinahe alles ausprobiert, was es auszuprobieren gab. Neben den vielen Korrekturoperationen im Knie setzte ich meine Hoffnung in die Kinesiologie, Akupunktur, Homöopathie, Neuraltherapie uvm. Alles verhalf mir immerhin für einen kurzen Moment der Verschnaufpause.

Ich blieb auf der Suche und habe während dieser Zeit mehr als drei verschiedene Nahrungsergän-zungsprodukte von verschiedenen Anbietern ausprobiert. Mehr als Geld ausgegeben habe ich dafür nicht. Keine Änderung zeigte sich ab.

Im Jahr 2020, das heisst, 11 Jahre nach einer Zeit voller Leiden und wenig Lebensqualität habe ich einen Bericht über das TENS Gerät gelesen und dem Erfolg damit, im Zusammenhang mit chronischen Schmerzen. Sie können sich sicher denken, dass ich ohne zu zögern eines für mich bestellt habe. Ich hatte dieses Gerät drei Stunden am Tag aktiviert. Endlich gab es eine Entspannung und die Schmerzen wurden erträglicher.

Bestimmt haben Sie festgestellt, dass ich ein Mensch bin, der die Hoffnung nie aufgibt. Ich blieb also auf der Suche nach MEINER PERFEKTEN Lösung. Ich wusste, irgendwann würde sie an mich herangetragen.

Von Nahrungsergänzung wollte ich NICHTS mehr wissen. Alles dieselben Quacksalber. So habe ich gedacht.

Im Oktober 2021 habe ich dann eine heute gute Freundin kennengelernt, die mir von der Wirkung von Gemüse, Früchte und Beeren in Kombination mit Omega 3 Säuren erzählt hat. "Das weiss ich alles schon", habe ich mir gedacht und sie abgewimmelt.

Nachdem ich im Dezember 2021 kurz vor einem Burnout stand und der Arzt mich in eine Rehabilitationsklinik schicken wollte, sollte sich mein Zustand während der kommenden drei Wochen nicht sichtbar verändern, habe ich mich dazu entschieden, mit den natürlichen Konzentraten zu starten. Ich war skeptisch und hatte wenig Erwartung in diese Produkte. Aber in der Tat; zu verlieren hatte ich nichts! Und in eine Klinik wollte ich noch weniger!!! Ich hatte in der Vergangenheit schon unsinniger Geld ausgegeben.

Von Tag zu Tag ging es mir besser. Meine Energie kam zurück, die grauen Tage wurden wieder heller und bekamen immer mehr Farbe. Nach dreieinhalb Wochen war der Kontrolltermin bei meinem Arzt. Der konnte sich diese merkbar und sichtbare Veränderung nicht erklären. Klar war ich noch nicht gesundet. Aber das Thema Klinik war vom Tisch! 

Ich wusste, das wird mein neuer Weg sein! Ich war bereit, meinen Lebensstil zu Gunsten meiner Gesundheit, meiner Fitness, meiner Neugierde und Lebenslust zu verändern. Auch wenn ich schon sehr bewusst unterwegs war zuvor, irgendwo brauchte ICH eine Korrektur. 

Die Schmerzen in meinem unteren Rücken und in meinem Knie sind ebenfalls grösstenteils weg und wenn ich heute etwas spüre, dann deshalb, weil mein Körper mechanisch unter dem Sturz und den darauffolgenden Operationen gelitten hat. Es sitzt nicht mehr alles so wie es soll.

Mit einem grossen Feuerwerk der Freude kann ich heute sagen, dass ich schmerzfrei bin und Sitzen, Liegen, Stehen und Sport machen kann wie es mir danach ist. So wie es sein sollte!

Heute bin ich nicht mehr sauer, weder körperlich noch emotional. Und wenn es dennoch wieder mal so ist, dann weiss ich, was ich dagegen tun kann. Stress abbauen und besser zu mir schauen!

Jeder der mich kennt, weiss dass ich für mein Umfeld das Beste möchte. Und deshalb brenne ich darauf, meine Geschichte mit den unglaublichen Produkten eines pflanzenbasierten Gesundheitskonzepts und meiner Erfahrung damit, mit Ihnen zu teilen. Weil ich mir sicher bin, dass heute das Gesundheitsbewusstsein bei allen von Ihnen ein Thema und präsent ist.

Es ist mir ein dringendes Bedürfnis, Sie auf das nächste Level zu bringen, damit die, die sich gut fühlen noch besser fühlen, die, die etwas verbessern wollen die gesunde und natürlich Möglichkeit dazu haben und die, die Schmerzen haben, dieses grossartige Gefühl spüren können, wenn es sich zum Positiven verändert. Dieses Gefühl ist unbeschreiblich und gibt so viel Lebensqualität und Freiheit zurück. Und je mehr sich dieses neue positive Gefühl bis auf Ihre Zellebene abspeichert umso glücklicher werden Sie und können das Feuerwerk des Glücks wieder spüren.

Wer kann da schon NEIN sagen?

Machen Sie mit und investieren Sie in Ihre Gesundheit. Sie haben nur diese eine! Es ist meine Passion, Ihre Gesundheit zusammen mit Ihnen auf das nächste Level zu bringen und zu zelebrieren und zu feiern.

Lassen Sie uns den Regenbogen in seinen Farben zelebrieren und lassen Sie es uns schmecken! Denn nichts schmeckt so gut wie Gesundheit!

Ich habe Ihr Interesse geweckt? Das habe ich nicht anders erwartet.

Sie haben die Möglichkeit einen einfachen und schnellen Selbsttest zu machen, damit Sie sehen, wie es um Ihre Gesundheit steht.

Klicken Sie auf das PDF und füllen Sie die Fragen ohne zu schummeln aus. Es siehts ja keiner, ausser Sie...

Gerne unterhalte ich mich im Anschluss mit Ihnen über das Testergebnis und begleite Sie auf Ihrem Weg in Richtung Gesundheit!

 

Rufen Sie noch heute an und sichern sich einen Termin. Ich freue mich, Sie kennenzulernen.

 

Der erste Schritt in die richtige Richtung ist nie zu früh!

Das Einzelcoaching biete ich wie folgt an:

. persönliche Sitzung in meiner Praxis in Inwil 

. digitale Medien (1. Sitzung wenn möglich immer persönlich)

bottom of page